Bleeding Heart Nihilist Productions

Record label and music distro
for unconventional underground art

BHN BOOKS
Suche starten
Abbrechen

Releases

Diese Seite verwendet Cookies, um dynamische Inhalte technisch anzeigen zu können. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und sammeln - über das technisch Notwendige hinaus - weder direkt, noch indirekt, irgendwelche Informationen über Ihre Person oder Ihr Nutzungsverhalten. Zum Hintergrund sei auf unsere Datenschutzerklärung verwiesen.
OK

BHN031: Lebend Relique - "Lebend Relique"

Limited MC, released 29. Juni 2020 
BHN 031
 
Bei Lebend Relique handelt es sich um ein einmaliges Projekt von M.C. (Shit Hexis, Nihil Obstat) und T.K. (Wigrid, Scherbenschädel), das sich musikalisch stets am frühen, puren Blackmetal orientiert, der mit maximal rohen Doomstücken durchsetzt ist, und immer wieder durch unerwartete, abrupte Dynamik eine einzigartig düstere Atmosphäre erzeugt, die sich hypnotisch durch die gesamte Spielzeit zieht. Konzeptuell fügen sich lyrische deutsche Texte, die klischeefrei eine okkulte und antichristliche Trostlosigkeit heraufbeschwören, mit obskuren Sprachsamples und der unorthodoxen Aufmachung zu einem ebenso originellen wie finsteren, künstlerisch stimmungsvollen Gesamtbild zusammen, das sich nicht mit herkömmlichen Szenebands vergleichen lässt.
 
Bereits 2013 aufgenommen, wird dieses Material nun erstmals offiziell durch BHN auf Kassette veröffentlicht: Handgemachte Tape-Auflage limitiert auf 50 Stück. Weißes Pro-Tape in individueller Verpackung mit exklusivem Aufkleber, Aufnäher, Button und Textblatt-Einleger.
 
BESTELLEN

BHN024 / BHN025: Fvneral Fvkk - "Carnal Confessions"

12" Vinyl LP/Limited MC, released 27 September 2019 
BHN 024
 
Die verdorbenen Priester der Unzucht sind wieder da. Nach dem überraschenden Semi-Erfolg der 2017er EP „Lecherous Liturgies“ (BHN013), meldet sich das hohe Konzil der „Church of the Holy Fvkk“ mit seinem ersten Full-length-Album „Carnal Confessions“ zurück – und der Name ist natürlich Programm. 
FVNERAL FVKK vereinen die pastorale Schönheit einer Kathedrale (musikalisch) mit der schändlichen Treulosigkeit einer Friedhofshure (semantisch). Sie widmen ihre feierlichen Hymnen der Verzweiflung einzig der Herrlichkeit des abartigen Willen Gottes und seiner kinderschändenden, gesetzesbrecherischen und ausbeuterischen Pfaffen. 
Nach der EP folgten zahlreiche Live-Zeremonien, um das perverse Evangelium auf Festivals und Clubkonzerten in ganz Deutschland und einigen Nachbarländern zu verkünden, und dabei mehr und mehr unflätige Apostel zu bekehren. Die Texte beschäftigen sich fast ausschließlich mit echten Vorfällen von religiösen... ähm... „Zwischenfällen“ von Missbrauch und Vergewaltigung. Und so laden wir alle euch erbärmlichen Sünder dazu ein, diese brandneuen lasterhaften Doom-Metal-Hymnen mitzusingen. 
Merke: Je schmutziger deine Bibel, desto reiner deine Seele!
 
LP BESTELLEN 
MC BESTELLEN

BHN023: Norkh - "Norkh"

Limited MC, released 16 August 2019 
BHN 023
 
Exklusiver BHN-Rerelease des 2017er Debutdemos von NORKH auf Pro-Tape in bedrucktem, weißem Gehäuse und doppelseitigem Vollfarbbooklet mit überarbeitetem Artwork. MC-Edition limitiert auf 100 Stück!
 
BESTELLEN

BHN018 / BHN019: Wigrid - "Entfremdungsmoment"

Digipak CD album/Limited MC, released 11 September 2019 
BHN 018
 
Nach der Split mit S&L (BHN004) arbeitete Ulfhednir mit neuer Motivation in einem eigens eingerichteten Heimstudio am Material für ein komplett neues Full-length-Album, das pünktlich zum 20-jährigen Bandjubiläum im Frühjahr 2019 fertiggestellt wurde.  
Das Endergebnis vereint sechs Stücke unter dem Titel „Entfremdungsmoment“, die nahtlos an der Vergangenheit anknüpfen und sämtliche typischen Merkmale aller vorherigen Veröffentlichungen vereinen. Gleichzeitig zeigt es eine deutliche Weiterentwicklung durch ausgereiftes Songwriting und ausgefeilte Arrangements. Das Album kombiniert gewissermaßen Wigrids härteste Seite klassischer Blackmetal-Riffs zu Blastbeats, mit ebenso bekannten moderneren Elementen in quasi-postblackmetallischer Atmosphäre; unterbrochen von den unverkennbaren minimalistischen, hypnotischen Instrumentals an Gitarre und Keyboard, die Wigrids Klangkosmos in seiner unerreichten Melancholie komplettieren. Dazu ist „Entfremdungsmoment“ erstmals in komplett autarker Produktion entstanden: Inklusive analogem Schlagzeug und radikal verbessertem Soundmix von Ulfhednir.  
„Entfremdungsmoment“ erscheint am 11. September 2019 in einer CD-Edition im zweitäfligen Digipak mit achtseitigem Booklet, sowie in einer professionell bedruckten silbernen MC-Edition mit doppelseitigem, zweitäfligen Booklet in schwarzer Hülle, limitiert auf 100 Stück weltweit! Eine Vinyl-Edition mit unveröffentlichtem Bonusmaterial ist ebenfalls in Planung.
 
CD BESTELLEN 
MC BESTELLEN

BHN 015: Pestlegion - "Entsage Gott"

7" Vinyl, released 11 June 2018 
BHN 015
 
2018 entschlossen sich PESTLEGION gemeinsam mit BLEEDING HEART NIHILIST PRODUCTIONS zu einer gesonderten Aufnahme, um ihre ursprüngliche künstlerische Vision endlich auch angemessen artgerecht präsentieren zu können: auf Vinyl!
 
Dazu wurden zwei neue Songs erschaffen, die unter dem Banner "Entsage Gott" in knappster Form alles repräsentieren, was PESTLEGION ausmacht: Hypnotisches Tremolo-Riffing, dämonisch keifender Gesang und stürmende Blastbeats, irgendwo zwischen der grimmigen Aggression norwegischer Pionierarbeit und der präzisen Raserei schwedischer Urgesteine, mit einem Schuss räudigen, finnischen Wahnsinns. Dabei heben sich PESTLEGION dennoch klar vom Gros der aktuellen wie auch alteingesessenen heimischen Szene ab. Atmosphäre wird nicht durch endlose Repetition simpler Motive oder penetranten Synth-Einsatz erzeugt, sondern gründet auf versiertem Songwriting und durchdachter Harmonik. Trotz aller Rohheit kommen auch Melodien nie zu kurz und schaffen im Einklang mit der plakativen Message ein auf Anhieb eingängiges und stimmiges Gesamtbild. Das Ganze wird bewusst in ein Sounddesign verpackt, das maximal dreckig und krachig aneckt, aber gleichzeitig zeitgemäß druckvoll bleibt.
 
Kurz: Einfach echter, authentischer Black Metal in stilistischer Kompromisslosigkeit auf einem ansprechend technischen Niveau, der sich jeglicher Anbiederung verweigert und in klarer Abgrenzung zu moderner Postmetal-Konformität und dümmlicher Grauzone-Provokation den wahren Spirit wieder aufleben lässt.
 
"Entsage Gott" erscheint am 11.6.2018 auf BHN Prod. als 7"-Vinyl-EP. Seid bereit für ein volles Brett misanthropischen Black Metals in Reinkultur!
 
BESTELLEN

BHN 013: Fvneral Fvkk - "Lecherous Liturgies"

7" Vinyl EP, released 7 July 2017 
BHN 013
 
FVNERAL FVKK bringen die Perversion in ein Genre zurück, das nie schmutzig genug sein kann. Aus dem Sündenpfuhl Hamburg auferstanden, zieht diese neue, scheußliche Instanz auch Mitglieder der deutschen Kultbands FÄULNIS und OPHIS mit ins Verderben. Seit der Gründung Anfang 2015 besteht ihr einziger Zweck darin, die sakrale, himmlische Atmosphäre des Epic Doom Metal zu zelebrieren... um sie dann nach Strich und Faden zu schänden.  
FVNERAL FVKK vereinen die pastorale Schönheit und Festlichkeit einer Kathedrale (musikalisch) und die Treulosigkeit und Schändlichkeit einer Friedhofshure (semantisch), mit Texten die sich exklusiv mit den Ausschweifungen des Klerus und/oder Nekrophilie im Namen des Herrn beschäftigen. Seine Heiligkeit ist ein widerlicher Perverser und diese Band versteht sich als Vollstrecker Seines abartigen Willens!
 
Handnummeriert, limitiert auf 450 Stück.
 
BESTELLEN

BHN 012: Animo Aeger - "KotzeAdel"

CD album, released 12 December 2016 
BHN 012
 
Sieben Jahre nach den Aufnahmen zum Album "Storchenwahrheit, -wirklichkeit", ist das eigentümliche Duo ANIMO AEGER zurück mit dem neuen Longplayer "KotzeAdel" auf Bleeding Heart Nihilist Productions! 
Die sieben Stücke vereinen rasendes Riffing mit melancholischen, teilweise geradezu pathetischen Melodien, komplexen Songstrukturen, und natürlich der irrsinnigen Gesangsdarbietung, die schon längst eines der Hauptmerkmale des ungewöhnlichen Stils der Band geworden ist. 
Wer nach etwas sucht, das die Aggression des Black Metal mit der verächtlichen Unverschämtheit einer auf Angeldust hängengebliebenen Punkband verbindet, könnte mit diesem Album gut und gerne seine Offenbarung finden.
 
BESTELLEN

BHN 010: Sandy Leather - "Sandy Leather"

 
12" Vinyl LP, released 20 August 2016
 
BHN 010
 
Sandy Leather ist ein Berliner Musikprojekt, das sich im August 2013 formierte, und seinen unprätentiösen und eigenständigen Stil als „Witch Rock“ versteht. Man könnte an dieser Stelle Vergleiche mit den offensichtlichen Klassikern des Doom und Stoner Rock anstellen oder die letzten Verkaufsschlager in Sachen okkulter 70er-Retrorock heranziehen, aber Sandy Leather lässt sich nicht in ein derart starres Genrekorsett stecken und bedient auch keine einschlägig kommerziellen Szenetrends. In den kraftvoll treibenden Melodien und hypnotisierenden Beats schwingt eine Menge 80er-Feeling mit, das sowohl im NWOBHM zuhause ist, als auch diverse Wave-Punk-Traditionen aufleben lässt. Wie eine bösere Version früher Banshees auf Protometal lässt Sandy Leather die Zuhörer mit den Elementen und dem Universum verschmelzen, und setzt sich in ihren Songtexten ebenso mit den gewaltigen Mächten, Kräften und Schwächen der Natur, des Menschen, des Tieres und des Geistes auseinander.
 
Der junge Zirkel, von zwei Hexen und zwei Hexern begründet, hat als Band bereits einige Livererfahrung gesammelt, bevor diese Energie erstmals im Studio festgehalten wurde. Das erste unbenannte Album von Sandy Leather enthält sechs Songs mit einer Spielzeit von ca. 40min und wurde im Frühjahr 2015 im Big Snuff Studio Berlin unter der Regie von Richard Behrens aufgenommen. Die Platte kommt als 180g-Vinyl mit DIN-A1-Vollfarbposter.
 
BESTELLEN

BHN 007 / BHN 008: Sunshine & Lollipops - "Empty (Always Look On the Dull Side)"

 
CD album / 12" Vinyl LP, released 29 February 2016 / 13 April 2016
 
BHN 007
 
Die Berliner Sunshine & Lollipops wurden 2012 gegründet und spielten bereits auf ihrer Debut-EP „Heartful of Sunshine“ (2013) und einer Split-CD mit WIGRID (2014) eine bewusst eigenwillige Variante extremer Musik, die am ehesten wohl dem traditionellen Black Metal norwegischer Schule zuzuordnen war.  
Mit "Empty (Always Look On the Dull Side)" legen sie nun ihr erstes Full-Length-Album nach, um sich endgültig von gängigen Szenetrends zu lösen und einen eigenen Stilmix zu etablieren, welcher musikalisch nach wie vor auf Black Metal basiert, jedoch verschiedenste Einflüsse aus Thrash, Rock und Punk durchscheinen lässt, und auch konzeptuell entsprechenden Grenzgängern wie Carnivore oder Impaled Nazarene huldigt. Der Bandname ist dabei nicht als flache Undergroundparodie zu verstehen, vielmehr wollen sich Sunshine & Lollipops durch spielerisches Niveau von banaler szenekonformer Imagepflege emanzipieren, und auch textlich wird der Verdacht der „Spaßband“ schnell hinfällig.  
Präsentiert werden acht Stücke mit ca. 42:30min Spielzeit in professioneller Produktion von Sebastian Braunreuther (MixBerlin).
 
CD BESTELLEN
 
Vinyl BESTELLEN

BHN 005: Graverape Ritual - "Against The Rotten Music Industry"

 
Digipak CD, released 19 May 2014
 
BHN 005
 
Offizielles Bleeding Heart Nihilist Re-release des ursprünglich in Eigenproduktion erschienenen Debutalbums von Graverape Ritual aus Stockholm. „Against the Rotten Music Industry“ enthält 14 Tracks brutalen, kompromisslosen Groove-Thrashmetals im Stil von 90er Slayer und Pantera, jedoch mit einer eigenen melodischen Note, die hin und wieder an Schwedische Deathmetal-Pioniere wie At The Gates oder Hypocrisy erinnert. Enthält eine Coverversion von GG Allins "The Highest Power"!
 
BESTELLEN

BHN 003: Siniestro - "Oppression Of The Sunlight"

 
Digipak CD, released 26 May 2014
 
BHN 003
 
„Oppression of the Sunlight“ ist das Debut der Stockholmer Metalpunks SINIESTRO, einer Band, die 2012 aus den Überresten des Groove-Death/Thrash-Projekts G.R.R. (Graverape Ritual) geboren wurde. Drummer Sebastian Rojas und Gitarrist Linus Öhrn beschlossen, vorerst alleine weiterzumachen, und daraus ergab sich schon bald das Grundgerüst der vorliegenden sechs Songs. Ohne Kompromisse mit weiteren Bandmitgliedern machen zu müssen, konnten sich die beiden so musikalisch komplett frei bewegen, was sich in einer bunten, aber stimmigen Mischung aus brutalem Thrash, der zuweilen an Pantera oder The Haunted erinnert, Einflüssen aus Scum Punk und NY Hardcore, und sogar klassisch inspirierten Akustikstücken niederschlägt – einem Stil, den sie selbst als Thrashmetalpunk bezeichnen. BHN ist es nun eine Ehre, SINIESTRO auf den ersten Schritten begleiten zu können, und hiermit die Digipak-Edition von „Oppression of the Sunlight“ zu präsentieren!
 
BESTELLEN

BHN 001: Sunshine & Lollipops - "Heartful Of Sunshine"

 
7" Vinyl EP, released 10 June 2013
 
BHN001
 
"Heartful of Sunshine" ist das Vinyl-only Debüt-Release des 2012 in Berlin gegründeten und beheimateten Anarcho-Blackmetal-Projekts Sunshine And Lollipops. Darauf enthalten sind in knapp 12 Minuten zwei Stücke, die sowohl eine Inspiration durch norwegische Bands der frühen 90er Jahre wie Darkthrone, Satyricon oder Dödheimsgard, als auch Einflüsse des Black Metals ältester Schule à la Venom und frühe Samael durchscheinen lassen, und alles mit punkiger Aggression zu einem homogenen, aber individuellen Sound mit durchaus komplexen Strukturen verarbeiten. Geschwindigkeitsmäßig bewegt sich das Ganze meist zwischen Blastbeat-Geknüppel und thrashigem Mid-tempo, wobei stets maximal rüde und rotzig agiert wird, ohne je stumpf zu klingen. Inhaltlich-konzeptionell erweist sich der Titel übrigens schnell als irreführend, dreht sich auf "Heartful of Sunshine" doch alles viel mehr um Revolte und philosophischen Nihilismus statt eitel Sonnenschein, so dass sich das Endergebnis in Sachen Fuck-Off-Attitüde und Unangepasstheit auch locker mit Impaled Nazarene oder Carnivore messen lassen könnte.
 
BESTELLEN

BHN028: Elfenblut - "Mein starrer Blick in die Dunkelheit"

Vinyl LP, released 3. Juli 2020 
BHN 028
 
Das einzige Demo dieses chronologisch wie musikalisch direkten Wigrid-Vorgängers. Das allererste Projekt, das Ulfhednir 1998 in Eigenregie aufnahm, setzt sich aus rohem Blackmetal mit markantem Einfluss früher Burzum, sowie melancholischem Dungeon-Synth und minimalistischen Ambient-Stücken zusammen.
 
Jetzt zum ersten Mal auf Vinyl in Kooperation mit Narbentage Prod. - 12" LP, limitiert auf 300 Stück, 66 davon mit exklusivem gewebten Aufnäher zum Album!
 
BESTELLEN

BHN026 / BHN027: Norkh - "Tides of Acid // Piles of Dirt"

12" Vinyl LP/CD album, released 20 September 2019 
BHN 026
 
Aufgewachsen in der entvölkerten Einöde Brandenburgs, wo Männer mehr Wolf sind als der Wolf selbst, machten Norkh dort ihre ersten Erfahrungen mit Heavy Metal and Punkmusik, und verdienten sich gemeinsam ihre Sporen in Undergroundbands wie Toxic Trace und Moral Void. Nach Jahren der Wanderschaft wurde 2015 in den dunklen Katakomben Berlin-Marzahns schließlich Norkh gegründet. Seitdem wurde traditionell ein Demo (BHN023) veröffentlicht und der Bastard aus Black/Death-Metal und Punk erstmal quer durch Deutschland getrieben, bis er zu dem herangereift war, was hiermit endlich vorliegt.  
Der Sound der Band ist beeinflusst durch die Grimmigkeit von Darkthrone und Celtic Frost, die zügellose Kraft von old-school Death-Metal-Riffs, und die raue Aggression von purem Thrash; kombiniert auf eine einmalige Weise, die allen Retro-Posern Tränen in die Augen treiben sollte. Textlich geben sich Norkh auch nicht mit esoterischem oder religiösem Bullshit ab, sondern konzentrieren sich ganz auf den diesem beschissenen Erdball natürlich innewohnenden Terror. 
Mit "Tides of Acid // Piles of Dirt" bringen Norkh nun ihre erste LP auf Bleeding Heart Nihilist Productions heraus – eine einzige Huldigung echten, extremen Underground-Metals in all seinen fiesen Facetten in acht abgefuckten Akten!
 
LP BESTELLEN 
CD BESTELLEN

BHN021 / BHN022: Arcane Frost - "Dragged Into the Void"

Digipak CD album/Limited MC, released 6 September 2019 
BHN 021
 
Arcane Frost wurde 2015 in klassischer Dreierbesetzung gegründet und rekrutiert sich aus Musikern, die in Wolfsburg und Braunschweig bereits mit Projekten wie Cryptic Brood, Demored und Repulsive Feast aktiv waren. Stilistisch werden bei Arcane Frost allerdings klare Grenzen gezogen und atmosphärischer Black Metal in seiner traditionellsten und pursten Form zelebriert. Dabei gelingt die Gratwanderung zwischen Ursprünglichkeit und Musikalität, an der viele Nostalgieprojekte scheitern: Das originelle, hypnotische Songwriting lässt die Musik trotz engster Genregrenzen so frisch klingen wie manchen Klassiker der alten norwegischen Schule. Unterstützt durch eine bewusst rohe und minimalistische, aber klar definierte Produktion, entsteht authentisches 90er Feeling ohne aufdringliche Zitate.  
Nach dem 2017 erschienenen selbstveröffentlichten Demo „Cosmic Winter“ konnten Arcane Frost mit zahlreichen Livekonzerten ihr Konzept noch besser herausarbeiten und veröffentlichen nun mit „Dragged Into the Void“ eine Debut-EP, die den Hörer mit vier neuen Stücken in einen wahren Sog aus eisiger Atmosphäre und gefräßiger Dunkelheit zieht.  
„Dragged Into the Void“ kommt als streng limitierte Tapeversion, sowie auf CD in einer Digipak-Edition, die als exklusiven Bonus noch zusätzlich die Stücke des begehrten Demos beinhaltet, mit einer Spielzeit von insgesamt 31:45 Minuten.
 
CD BESTELLEN 
MC BESTELLEN

BHN 017: Fallen Tyrant - "Children of a Nuclear Dawn"

Digipak CD album, released 19 November 2018 
BHN 017
 
Bereits im Jahr 2008 als Soloprojekt gegründet, treiben Fallen Tyrant seit Anfang 2011 als Powertrio ihr Unwesen im Rhein-Main-Gebiet. Schon seit der ersten gemeinsamen Demo war die Marschrichtung klar festgelegt – seitdem haben Fallen Tyrant ihren eigenen Stil aus brachialem 90er Blackmetal, einem deutlichen Heavy-Metal-Einschlag und psychedelischen Einflüssen perfektioniert. Von Welt und Szene weitgehend isoliert, ohne Rücksicht auf Trends oder was die selbsternannte Elite für „true“ befindet, kreieren die drei Musiker in Darmstadt ein Stück fiesen Getrümmers nach dem anderen, um in unregelmäßigen Abständen in voller Gesichtsbemalung hervorzukriechen und verwirrten Konzertbesuchern ihren blanken Hass ins Gesicht zu speien.
 
Fallen Tyrant spielen Black Metal alter Schule. Nicht mehr und ganz bestimmt nicht weniger. Rasende Tremoloriffs, wütende Blastbeat-Attacken, dröhnend verzerrter Bass und raue, aggressive Vocals sind die Grundausrüstung der südhessischen Kriegsmaschine. Doch auf den sieben Songs des zweiten vollen Albums Children of a Nuclear Dawn richten sie mit diesen denkbar konservativen Mitteln dennoch auf kreativste Weise ultimativen Schaden an. Und das mitnichten bloß durch besondere Akzente wie dezente Saxophon- und Syntheinsätze auf „Shifting Tides Along the Rhine“ und „Astronomy“ oder vereinzelte klare Vocalparts, sondern schlicht und ergreifend durch originelles und intelligentes Songwriting mit Charakter, Technik und Melodie – und Sinn für die Ursprünge harter Musik.
 
Children of a nuclear dawn, rise!
 
BESTELLEN

BHN 016: Hermann - "disart brut: mausoleum"

12" Gatefold Vinyl, released 6 August 2018 
BHN 016
 
Nachdem 2016 bereits eine aufwändig gestaltete Tape-Auflage des HERMANN-Debuts "prinzhorn kolloquium" durch Bleeding Heart Nihilist Productions realisiert wurde, wird nun auch das offizielle zweite Album auf BHN veröffentlicht – und zwar zunächst exklusiv auf Vinyl, in einer auf 300 Stück limitierten, hochwertigen Gatefold-Edition.
 
"disart brut: mausoleum" wurde im Sommer 2017 im Berliner Englsound-Studio aufgenommen und produziert, und erfuhr anschließend im Mastering von Jan Oberg (Hidden Planet) seine Vollendung. Geboten werden 7 Stücke, die stilistisch nach wie vor grundsätzlich im Black Metal verwurzelt sind, mit verschiedenen Einflüssen aus Doom, Death und Crust. Als grobe Referenzen werden desöfteren Darkthrone, Bethlehem oder auch Totenmond herangezogen, wobei Hermann seit dem 2015 erschienenen Debutalbum bereits konsequent einen individuellen Bandsound mit ebenso charakteristischem Textkonzept etabliert haben.
 
Hermanntypisch wird an den Vorgänger angeknüpft und dessen Grundstimmung weiter ausgebaut, die Texte weiterhin in Muttersprache vorgetragen. Die einzelnen Lieder wurden jeweils bewusster divers und eigenständig ausgearbeitet, bilden jedoch als Album wieder eine konsequente Einheit. Durch das zusammenhängende Intro und Ausklingen des Finalsongs ist das Werk strukturell in einen verstörenden, akustischen Rahmen gebettet. Dazwischen treffen schwerfällige, malmende Parts auf Blastbeats, um unvermittelt von Stakkatoattacken abgelöst zu werden. Insgesamt zieren extravagante Akzente wie der Einsatz eines nahezu zerfallenen Akkordeons ("pervitin") oder die HERMANN-Interpretation eines traditionellen osteuropäischen Totenliedes ("die pauke vier mal") ein extravagantes Album, das in seiner Varianz eher genreuntypisch ist, jedoch entsprechend spannend und unvorhersehbar daherkommt.
 
BESTELLEN

BHN 014: Cruda Sorte - "Ewigkeiten im Schimmel"

CD album, released 26 February 2018 
BHN 014
 
Nach diversen Besetzungswechseln endlich das dritte Album von CRUDA SORTE. Stilistisch wurden mittlerweile sämtliche generischen Genrebefangenheiten abgeworfen, um ein eigenständiges, abwechslungsreiches wie traditionelles Werk abzuliefern, das Black Metal ebenso in seinen ursprünglichsten Facetten repräsentiert, wie mit pointierten, musikalisch gänzlich szenefremden Einflüssen transzendiert – am offenkundigsten z.B. mit dem Stück „Spinnentanz und Giftbefall“. Ansonsten lebt „Ewigkeiten im Schimmel“ von einem meist urtümlichen Grundgerüst rohen und atmosphärischen Black Metals, das von Memnochs Leadgitarre umspielt und schließlich von der ganzen Bandbreite extremer Vocals der drei beteiligten Sänger gekrönt wird.
 
Wenngleich das Album erstmals in der Diskografie von CRUDA SORTE keinem klassischen textlichen Konzept folgt, so sind die Lieder lyrisch doch lose miteinander verbunden. Tod, Zerfall, und die damit verbundene Endlichkeit nehmen inhaltlich die wesentliche Rolle ein. In dem Zusammenhang wird der Schimmel symbolisch als etwas „Neues“, etwas „Geschaffenes“ betrachtet, das ins Leben tritt, wenn etwas verdirbt und vergeht, womit – unter Vermeidung abgedroschener „Kreislauf-des-Lebens“-Hippieplattitüden – verschiedene Formen und Vorstellungen der Ewigkeit thematisiert werden.
 
BESTELLEN

BHN 011: Siniestro - "Revelations in Mayhem"

Digipak CD, released 19 December 2016 
BHN 011
 
Die zweite Siniestro-Veröffentlichung "Revelations in Mayhem" zeigt die Band gereift und gleichzeitig weiterentwickelt. Siniestro haben ohne Abstriche bei all ihren von "Oppression of the Sunlight" vertrauten Trademarks fett zugelegt: der brutal schnelle und technisch hoch anspruchsvolle Thrash ist präsenter denn je und man findet noch genauso den modernen, hymnischen Groove und räudigen Punkvibe, der Siniestro von Anfang an von der Retromeute abgehoben hat.  
Jedoch lässt sich der stilistische Fortschritt wohl in erster Linie an einer ordentlichen Portion morbidem Blackmetal-Spirit festmachen, der Siniestro auf dieser Platte nochmal zu einem ganz neuen Biest werden lässt.  
Um einen angemessenen, erstklassigen Sound zu gewährleisten, wurde das Album von niemand Geringerem als dem renommierten Produzenten Jens Bogren (Kreator, Rotting Christ, Arch Enemy etc.) gemastert. Und wie auf dem Vorgänger wurde abermals das komplette Artwork vom französischen Künstler Pascal Cataye kreiert, um das musikalische Gesamtpaket in einem ästhetisch angemessenen Digipak-Design zu präsentieren.
 
BESTELLEN

BHN 009: Hermann - "Prinzhorn Kolloquium"

 
Cassette tape, released 9 May 2016
 
BHN 009
 
Doomiger Black Metal aus Berlin. Erstes Album der Band mit Mitgliedern von Essenz und 100.000 Tonnen Kruppstahl, 6 Songs in 33 Minuten Spielzeit.
 
Beidseitiges Protape im Pappschuber inklusive Booklet und allen Texten auf holzfreiem Pergament gedruckt. Streng limitiert auf 121 Stück, handnummeriert!
 
BESTELLEN

BHN 006: Der Feind - "Der Feind"

 
7" Vinyl EP, released 11 May 2015
 
BHN 006
 
525 Stück gepresst. Schwarzes Vinyl. 280g gedrucktes Cover. Bedruckte Innenhüllen. 8 Songs. In etwa 10 Minuten. Rückwärtsbotschaft auf Seite B. Endlos­-Loop nach dem letzten Song.
 
DER FEIND wurde 2010 in Kreuzberg gegründet. Berüchtigte Liveband. Das hier ist ihre zweite Veröffentlichung, nach dem ausverkauften Demotape­ von 2013. 
Auf der Scheibe gibt es 8x schnellen, krachenden Hardcore Punk. Genauer: Marinecore. Einfache Riffs. Keifender Gesang. Fiese Texte. Kein sinnloser Nihilismus. Kein Hippiescheiß. Kein Fake. Keine Langeweile! Killer Produktion und Mix von Archi Alert (von INFERNO, VELLOCET, TERRORGRUPPE). Vorbei, bevor du weißt was los ist. You better believe it: Der Feind ist der Feind.
 
BESTELLEN

BHN 004: Wigrid / Sunshine & Lollipops

"Split The Indifference - Geteilte Gleichgültigkeit"

 
Split CD, released 21 July 2014
 
BHN 004
 
"Split the Indifference (Geteilte Gleichgültigkeit)" ist ein Split-Album der Bands Wigrid und Sunshine & Lollipops, die mit jeweils zwei neuen und unveröffentlichten Stücken vertreten sind. Für Ulfhednir, alleinige schöpferische Kraft hinter Wigrid, der bereits auf zwei Alben mit typischem depressive/suicidal Black Metal für Furore sorgen konnte, ist dies das erste Lebenszeichen seit "Die Asche eines Lebens" von 2005! Sunshine & Lollipops ist eine jüngere Berliner Band, die eher die old-school-Schiene des Black Metal fährt und deren Weichen zwischen Venom und den frühen Norwegern stellt. Als Bonus sind hier zusätzlich zwei remasterte Songs ihrer Debut-EP zu hören.
 
BESTELLEN

BHN 002: The Razorquillz - "II"

 
CD album, released 28 October 2013
 
BHN002
 
Gut drei Jahre nach dem Debut "Don′t Think in Words" nun endlich das zweite Album des Berliner "Hair Punk"-Trios um Frontfrau Alia, mit all dem Material, das man in der Zwischenzeit live bestaunen durfte, sowie brandneuen, nie performten Songs! Musikalisch gereift und deutlich abwechslungsreicher wird hier die ganze Palette von klassischem Hardrock bis Punk abgedeckt, neuerdings auch mal mit Ausflügen in Blues- und Metalgefilde, so dass jeder Fan von Turbonegro über Danzig und Motörhead bis Thin Lizzy auf seine Kosten kommen sollte.
 
BESTELLEN