Bleeding Heart Nihilist Books

Independent publishing house
for underground poetry and outsider literature

BHN LABEL
Suche starten
Abbrechen

Shop

Diese Seite verwendet Cookies, um dynamischen Inhalt anzuzeigen. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und erfassen weder direkt, noch indirekt, irgendwelche Informationen über Ihre Person oder Ihr Nutzungsverhalten.Mehr erfahren
OK
 

Das Homestory Magazin

Sprache: Deutsch

"Szenetypen. Hautnah. Authentisch."
 
Die Besuchten: Martin Coburger (Boxhamsters), Pascow, Stefano Stiletti (Pankerknacker), Carsten Friedrichs (Superpunk), Marcus Wiebusch (Kettcar), Jens Rachut (Oma Hans), Nagel (Muff Potter), Bert & Frank (Supernichts), Impact Records, Turbostaat, Claus Lüer (Chefdenker), Junge & Nico (EA 80), Dirk Jora (Slime), Nebula Fünf Enterprises Int., Bela B., Angry Stef (Club Déjà-vu), Subwix, Glufke (Zwei Tage: Ohne Schnupftabak), Tobias Scheiße (Hammerhead), Dirk von Lowtzow (Tocotronic)
 
Das Homestory-Magazin ist mehr als irgendein Fanzine. Die Interviews sind mehr als irgendwelche Interviews, tatsächlich geführt mit irgendwelchen Leuten. Das Homestory-Magazin ist frei erfunden. Das Homestory-Magazin ist gerade deshalb absolut authentisch. Das Homestory-Magazin ist komisch. Das Homestory-Magazin ist große Literatur.
 
50 Seiten, bunt, DIN A4