Bleeding Heart Nihilist Books

Independent publishing house
for underground poetry and outsider literature

BHN LABEL
Suche starten
Abbrechen

Shop

Diese Seite verwendet Cookies, um dynamischen Inhalt anzuzeigen. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und erfassen weder direkt, noch indirekt, irgendwelche Informationen über Ihre Person oder Ihr Nutzungsverhalten.Mehr erfahren
OK
 

Drecksack - Juli 2018

Lesbare Zeitschrift für Literatur

Deutschlands beste Underground-Zeitung. Diesmal mit:
 
Peter Wawerzinek & Franka Silberstein: FOTOGRAFIEREN FÜR UND MIT DEM DRECKSACK (Bericht) 
Christoph Danne: KULTUROFFENSIVE (Gedicht) 
Benedikt Maria Kramer GUT, ALBI, KAI, GEISTER, HUGO (Gedichte) 
Clara Zetkin: REDE ALS ALTERSPRÄSIDENTIN BEI DER ERÖFFNUNG DES REICHSTAGS AM 30. AUGUST 1932 (Rede) 
Jürgen Landt: STRASSBESETZT (Erzählung) 
Lutz Heyler: DEUTSCHER DEMOKRATISCHER GESTANK (Erzählung) 
Jörn Birkholz: ESCHENBACH (Erzählung) 
Sven Lawicki: KARL (Gedicht) 
Erik Steffen: INGO CORNELIUS 1945-2017 (Nachruf) 
Michael Arenz: IN THE BLEAK MIDWINTER (Gedicht) 
Gerhard Köpf: DIE MÜNCHHAUSEN-KRONE (Essay) 
Lord Arthur Ponsonby: DIE 10 GRUNDSÄTZE, DER KRIEGSPROPAGANDA 
Eric Ahrens: VOM DEALER ZUM KOCH (Interview) 
Matthias Merkelbach: FALSCHE SECHZIGER: THE RESONARS (Musikhinweis) 
Alexander Pfeiffer: WIE DAS WAR (Gedicht) 
Susann Klossek: DER SENATOR UND ICH (Bangkok) (Reisebericht) 
Werner Kiontke: MAN KENNT SICH (Glosse) 
Philipp Koch: WIR MÜSSEN ÜBER WUTTKE REDEN (Erzählung) 
New Yok: YOK’s TAXIGESCHICHTEN (Geschichte) 
Thomas Meyer-Falk: BRIEFE AUS DEM KNAST (Kolumne)