Bleeding Heart Nihilist Books

Independent publishing house
for underground poetry and outsider literature

Suche starten
Abbrechen

Shop

Diese Seite verwendet Cookies, um dynamischen Inhalt anzuzeigen. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und erfassen weder direkt, noch indirekt, irgendwelche Informationen über Ihre Person oder Ihr Nutzungsverhalten.Mehr erfahren
OK
 

Hermann Borgerding: "Ausgehöhlt"

Roman - Deutsch, 170 Seiten

Als Hermann Borgerding an Mundhöhlenkrebs erkrankt, beschließt er weiterzuleben und zu kämpfen. Bei einer schwierigen OP werden ihm alle Zähne, der Gaumen und ein Teil des Oberkiefers entfernt.
 
Der (Ex-)Krankenpfleger und Underground-Poet aus Bochum schreibt über das erste Jahr nach seiner Krebs-OP. Er schildert Schmerzen, Behinderungen und Ängste. Aber er erzählt auch von der Kraft der Musik und Poesie und immer wieder von seinen Freundschaften, die ihm beim Überleben helfen.
 
Und er zieht sein persönliches Fazit: Trotz aller Scheiße, das Leben ist lebenswert und es lohnt sich.